Ein paar Tipps gegen Stress

Ständiger Stress ist ungesund, das wissen wir Alle. Doch was kann man gegen die Hektik, den andauernden Arbeitsdruck oder das stete Streben nach Perfektion tun? Hier ein paar Tipps, wie Sie sich Ihr Leben leichter machen können.

Beginnen Sie den Tag in Ruhe

Wer sich morgens im Bad gedanklich schon halb im Büro oder auf der Baustelle befindet, oder dem Frühstück keine Zeit einräumt, macht sich selbst unnötigen Stress.

Trinken Sie genügend und atmen Sie

Während des Tages benötigt unser Körper genügend Flüssigkeit, um unser Blut im Körper gut zirkulieren lassen zu können. Am besten eignen sich Wasser oder Fruchtsaftschorlen. Für Situationen, die Sie in Stress bringen, halten Sie sich auch einige Mandeln oder Cashewnüsse bereit – sie sind reine Nervennahrung. Und vergessen Sie nicht, vor einem Termin kräftig durchzuatmen!

Ab in die Schublade mit Problemen

Packen Sie Probleme, die Sie nicht jetzt sofort lösen können, gedanklich in eine Schublade. Diese öffnen Sie erst dann wieder, wenn Sie an diesem Problem etwas verändern können. Machen Sie in Ihrem Terminkalender eine Wiedervorlage, aber in der Zwischenzeit vergessen Sie das Problem. Denn mit jedem Gedanken daran, machen Sie sich selbst Stress!

Gesunde Produkte gegen Stress

Aus der Reihe Juice Plus gibt es einige Produkte, die auf natürliche Weise gegen Stress helfen können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.