Kugel oder Arrangement

Rosen können in einem Strauss auf vielfältigste Weise gebunden werden. Ein Rosenstrauss kann zum Beispiel in einer Rosenkugel verwirklicht werden. Hierbei werden die Rosen so eng aneinandergefügt, dass sie einen Ball aus Blüten ergeben. Lediglich am Rand werden einige Blätter als Abschluss angefügt. Zusätzliche Blüten erfordert dieser Rosenstrauss nicht. Sollen die Blumen etwas lockerer in der Vase stehen, können die Rosen mit Nelken oder anderen sehr kleinen Blüten kombiniert werden. Besonders hübsch wird eine solche Kombination, wennRosen und Nelken im Kontrast zueinander stehen. Weiterlesen

Dermatologie – Ein weites Feld

Es gibt Tausende von verschiedenen Erkrankungen der Haut und ein einziger Arzt kann sie alle behandeln. In kaum einem medizinischen Fachbereich gibt es so viele unterschiedliche, aber auf den ersten Blick sehr ähnlich erscheinende Erkrankungen. Wenn etwas mit der Haut nicht stimmt oder ein Mensch zu Allergien neigt, dann benötigt er die Hilfe eines Facharztes für Dermatologie. Weiterlesen

Neurodermitis in der Schweiz

Die klare Luft der Schweizer Alpen bewahrt die Einwohner der Schweizer Städte natürlich nicht davor, an Neurodermitis zu erkranken. Leider sind es auch in der Schweiz immer häufiger die ganz kleinen Kinder, die unter dieser quälenden Krankheit zu leiden haben. Bei vielen Patienten manifestiert sich die Krankheit, was bedeutet, dass sie manchmal für ein ganzes Leben lang bleibt. Andere Patienten entwickeln aus der Neurodermitis heraus Bronchialasthma, das ebenfalls chronische Züge annehmen kann. Weiterlesen

Fotografen im Wandel der Zeit

Angehende Fotografen betreten heute kein neues Berufsfeld mehr. Schon seit Anfang des 19. Jahrhunderts, als die erste Fotografie überhaupt möglich war, versuchten sich immer wieder Menschen an diesem besonderen Berufsfeld. Bedingt durch die Technik, auf die ein Fotograf angewiesen ist, haben sich die Aufgaben dabei im Laufe der Jahrzehnte immer wieder verändert.
Weiterlesen

Schatz, willst Du mich heiraten?

Die Frage: „Schatz, willst Du mich heiraten?“ haben im Laufe der Geschichte der Menschheit schon viele Männer ihren künftigen Frauen gestellt. In den allermeisten Fällen wurde diese Frage mit einem klaren Ja beantwortet, so dass das Paar sich an die Planung seiner Hochzeit machen konnte. Manchmal wurde auch nein gesagt, aber mit diesem traurigen Fall wollen wir uns jetzt nicht beschäftigen. In noch selteneren Fällen fragte nicht der Mann die Frau, sondern die Frau den Mann, ob er sie heiraten wolle. Weiterlesen

Die Hochzeitslocation Nummer eins in der Schweiz

Wer heiratet, der tut dies für gewöhnlich nur einmal im Leben und dieses Fest sollte einfach perfekt sein. Es wird von langer Hand geplant, damit die Gäste einen wunderschönen Tag verleben können. Für die meisten Hochzeitspaare geht es noch während des Festes in die Flitterwochen, die sie an tollen Orten wie auf den Seychellen, Bahamas oder in den Vereinigten Staaten verbringen. Weiterlesen

Stottern, Flugangst und ständige Kopfschmerzen mit Hypnose behandeln

Bei ungemein vielen Problemen kann die Hypnose sehr schnell zu einer effektiven Linderung verhelfen. Nicht nur bei der Rauchentwöhnung, bei Übergewicht oder bei Stress bietet sich Hypnose an, sondern auch bei starkem Stottern, bei Flugangst und bei ständigen Kopfschmerzen stellt die Hypnosetherapie eine ungemein vielversprechende Behandlungsmöglichkeit dar. Um sich einmal über die Möglichkeiten der Hypnose umfangreich zu informieren, sollte der Interessierte unbedingt die Seite unter der Adresse Hypnowell.ch aufsuchen. Weiterlesen

Möglichkeiten für Hypnose in Luzern

In jeder grösseren Stadt finden sich heutzutage Möglichkeiten für eine Hypnosetherapie und auch für verschiedene Ausbildungen im Bereich Hypnose. Hypnosetherapie kann beispielsweise sehr hilfreich bei der Nikotinentwöhnung oder auch beim Abnehmen sein. Selbst psychische Probleme, wie Phobien, Ängste, Depressionen und Essstörungen lassen auch mit der Hypnose erfolgreich behandeln. Nicht zuletzt nimmt die Hypnose heute auch in der Schmerztherapie einen ungemein wichtigen Stellenwert ein. Um sich einmal über die grundlegenden Möglichkeiten der Hypnose zu informieren, bietet sich übrigens die Seite von Hypnowell.ch an. Weiterlesen

Die richtige Haltung macht’s aus

Es ist schon erschreckend, wenn man sich anschaut, wie viele Schweizer bereits in der Kindheit an Haltungsschäden leiden. Diese Haltungsschäden sind zum grossen Teil hausgemacht, denn viele Kinder schlafen nicht nur auf durchgelegenen Matratzen, sondern sie sitzen auch auf unbequemen Stühlen. Dabei ist es doch ganz besonders wichtig, Kindern einen guten, gesunden Start ins Leben zu ermöglichen. Weiterlesen